Zum Inhalt springen
  • himmel.jpg
  • himmel2.jpg
  • himmel3.jpg
  • himmel4a.jpg

„Singen mit Bach und Luther“

Wer gerne im Chor singt und dabei unsere älteste gemeinsame europäische Tradition kennenlernen möchte, der kann an einem Chorprojekt teilnehmen, in dem diese Tradition lebendig erfahrbar wird.

Musik aus dieser Tradition gibt es seit über 1.000 Jahren. Diese Musik zeichnet sich durch eine große Flexibilität aus, in der das Gleiche immer wieder anders mitgeteilt werden kann. Wir singen die Kantate mit Orchester „Christ lag in Todes Banden“ von Johann Sebastian Bach. In dieser Kantate ist eine sehr alte gregorianische Melodie in ein Osterlied von Luther verwandelt, das wiederum vom jungen Bach auf faszinierende Weise mehrstimmig verändert wird.

Die Kantate wird zusammen mit dem Chor der Jona-Kirche (Heidhausen) am 14. und 15. Oktober 2017 aufgeführt.

Sie sind herzlich zum Mitsingen eingeladen!

Unsere Chorproben sind

  • immer montags von 19:45–21:15 Uhr
  • im Gemeindezentrum Heierbusch.

Kontakt: Alfred Pollmann (0208/61 31 11)

Zurück